Wie bei ganz Alanya in der Türkei am Dienstag kündigten die Coronavirus-Maßnahmen im Zusammenhang mit dem hochdichten Noble Interior Minister eine Prüfung an, die durchgeführt werden soll, nachdem das Rundschreiben an 81 Provinzgouvernements geschickt wurde. Während bekannt ist, dass der Gouverneur, der Distrikt-Governor und die Schulleiter ebenfalls an den Inspektionen teilnehmen werden, werden Orte wie Unterkünfte und Einkaufszentren überprüft.

INTERIOR Minister of Noble, wurde am Dienstag angekündigt, eine hochdichte Kontrollmaßnahme im Rahmen des Coronavirus in der Türkei abzuhalten. Das Innenministerium sandte ein Rundschreiben über „Kovid-19-Maßnahmeninspektionen“ an die Gouvernements. Dem Rundschreiben zufolge werden auch Gouverneure, Distrikt-Governors und Mukhtars an den Inspektionen für Kovid-19-Maßnahmen in Provinzen und Distrikten teilnehmen. DIESE STANDORTE IN ALANYA WERDEN HOCH ÜBERPRÜFT Wie bei allen Unterkünften in Alanya in der Türkei werden Einkaufszentren, Marktplätze, Restaurants, Cafés, Kıraathane, Friseure und Schönheitszentren individuell unter Kontrolle gesteuert. Der neu ernannte Distrikt-Governor Fatih Ürkmezer wird ebenfalls an der Prüfung teilnehmen. Ein ähnliches Audit wurde letzte Woche zum ersten Mal durchgeführt. KREIS VOM MINISTERIUM AN 81 PROVINZIELLE REGIERER Das Innenministerium sandte ein Rundschreiben über „Kovid-19-Maßnahmeninspektionen“ an 81 Provinzgouvernements. Im Rundschreiben wurde festgestellt, dass die Einhaltung der Grundprinzipien der Reinigungs-, Masken- und Entfernungsregeln sowie der Maßnahmen, die für alle Geschäftsbereiche und Wohnbereiche in der kontrollierten sozialen Lebensphase festgelegt wurden, für den Erfolg des Kampfes gegen die Epidemie von großer Bedeutung ist. Es wurde festgestellt, dass die Gouvernements angewiesen wurden, fortlaufende Prüfungen unter Verwendung der gemäß dem Arbeits- und Managementleitfaden erstellten Formulare durchzuführen.