LAUT Aussage von TÜROB, beginnt die Zusammenarbeit des Ministeriums für Kultur und Tourismus, TÜROB und THY  mit dem Ziel, die Möglichkeiten auf den Tourismusmärkten in der Ukraine zu erweitern, Früchte zu tragen. Im Rahmen von Werbeaktivitäten, die gemäß der Bedingungen der einzelnen Märkte organisiert wurden, fand der dritte Workshop nach Kiew und Odessa in Charkiw in der Ukraine statt. Innerhalb von drei Stunden fanden 980 Einzelgespräche statt, die großes Interesse des ukrainischen Tourismussektors weckten. Der ukrainische Tourismusmarkt, der in diesem Zusammenhang als Pilotland bezeichnet wurde, entwickelte sich schnell zu einer Erfolgsgeschichte für Tourismusfachleute. Der Präsident von TÜROB Müberra Eresin wies darauf hin, dass Touristen aus der Ukraine unter anderem Reiseziele wie Istanbul, Kappadokien, Kayseri, Izmir und Sapanca sowie Antalya bevorzugen. Bis zum Jahresende wird in der Türkei mit  mehr als 1,5 Millionen ukrainischen Touristen gerechnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here