Ein zum Sunny World Hotel gehörendes Strandbuffet ist den Flammen zum Opfer gefallen. Die Tatsache, dass das Buffet zum Zeitpunkt des Brandes geschlossen war, sorgte dafür, dass glücklicher Weise niemand verletzt worden ist. Es entstand lediglich beträchtlicher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Ermittlung der Ursache des Feuers dauern noch an. Die Polizei hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.