Das Ministerium für Arbeit und Soziales hat ein Boccia-Turnier für Senioren veranstaltet. Das Team des Altenheims von Alanya in der Altersklasse 60+ beendete das Turnier als Gruppen-Erster und spielt nun in den Türkei-Finals um den Gesamtsieg.Das Turnier wurde in der gesamten Türkei abgehalten. Insgesamt wurde in 20 Gruppen gespielt. Das Team des Altenheims von Alanya, das sich unter der Leitung von Trainer Okan Barcın auf das Turnier vorbereitet hatte, zeigte großen Erfolg und belegte den ersten Platz in der Gruppe.  In den kommenden Tagen wird die Mannschaft an den Türkei-Finals teilnehmen.Die erfolgreiche Teilnahme feierte die Mannschaft mit einem Frühstück im Alaiye Resort Hotel, an dem auch die Leiterin des Altenheims Fatma Aksoy und der Trainer Okan Barcın teilnahmen.Trainer Okan Barcın erklärte, dass Boccia eine Sportart ist, die in den letzten Jahren weltweit großes Interesse auf sich gezogen und gut entwickelt hat. Er sei zuversichtlich, dass sein Team  sich erfolgreich gegen die Mannschaften der anderen Altenheime durchsetzen werde. Abschließend bedankte er sich bei der Leiterin des Altenheimes und allen anderen Personen, die zu diesem Erfolg beigetragen hatten.