ES war der zweite Start einer Ariane 5 in Kourou im laufenden Jahr. Der Weltraumbahnhof liegt im südamerikanischen Französisch-Guayana. Die Ariane 5 absolvierte seit 1996 über 100 Starts. Der Chef des europäischen Raketenbetreibers Arianespace, Stéphane Israël, hatte zu Jahresbeginn angekündigt, dass 2019 bis zu einem Dutzend Raketen der Modelle Ariane 5, Vega und Sojus von Kourou aus abheben sollen. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here