Die Weltgesundheitsorganisation definiert als die Pandemie Covidien-19 (Coronavirus) in Bezug auf Pandemie. Zusammen mit der Republik Türkei Health unter Anwendung des Schreibens der vom Ordnungsministerium ergriffenen Maßnahmen und der Folgemaßnahmen wird die erste Phase der organisatorischen Maßnahmen zur Desinfektion durchgeführt, da die Gemeinde Alanya ununterbrochen weiter besteht. In diesem Zusammenhang wurde innerhalb der Direktion für Umweltschutz und -kontrolle der Gemeinde Alanya ein Team von 18 Personen gebildet, und seit dem 10. März 2020 werden regelmäßig Desinfektionsstudien durchgeführt.

ALLE EINHEITEN UND ÖFFENTLICHEN GEBÄUDE SIND DESINFEKTIONIERT

Alle Servicegebäude, Kulturzentren, Bibliotheken, Servicestellen und Lagerhäuser in vielen verschiedenen Regionen werden je nach Nutzungsintensität desinfiziert. Darüber hinaus werden vom Gesundheitsministerium zugelassene Desinfektionsmittel in Gebäuden und Servicefahrzeugen von öffentlichen Einrichtungen und Organisationen bekämpft, die in großem Umfang von der Öffentlichkeit genutzt werden.

„PRÄZISE BÜRGERUNTERSTÜTZUNG IST SEHR WICHTIG“

Sevda Erdoğmuş, Umweltschutz- und Kontrollmanager der Gemeinde Alanya, sagte: „Wir bieten seit den ersten Tagen der Epidemie mit unseren Kollegen im Covid-19-Desinfektionsteam unserer Direktion Tag und Nacht Desinfektionsdienste für die Menschen in Alanya an. Wir hoffen, dass alle Teile der Gesellschaft in der kommenden Zeit verantwortungsbewusst und sorgfältig handeln werden. „Wir werden weiterhin unseren Beitrag zum Desinfektionsprozess leisten.“