Yasar Dağtekin, der lange Zeit in Deutschland gelebt hat und sich schon 1995 dieses Land kaufte, sagt: „Ich bin 2005 in die Türkei zurückgekehrt und habe mich hier niedergelassen. Ich begann mit der Landwirtschaft und der Produktion von tropischen Früchten, Bananen, Avocados etc. Eine Schwäche für Kaffee hatte ich immer schon. Daher beschloss ich, es mit dem Anbau von Kaffeepflanzen zu probieren. Es war ein bisschen schwierig anfangs, aber als ich die richtige Technik erstmal herausgefunden hatte, ging es recht gut. Ich habe 50-60 Pflanzen gesetzt, teils draußen, teils im Gewächshaus. In diesem Jahr konnte ich erstmals ernten.“

Herr Dağtekin arbeitet zusammen mit dem Institut für Agrarstudien im westlichen Mittelmeer (BATEM) und der Fakultät für Landwirtschaft der Akdeniz Universität. Die Kaffeeproduktion ist lediglich ein Beispiel, um die  Produktion tropischer Früchte in der Region zu fördern und auszubauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here