Der Vorfall ereignete sich am Busbahnhof von Antalya. Bei routinemäßigen Kontrollen der Gepäckstücke erregte ein Koffer die Aufmerksamkeit der Beamten. Bei einer näheren Untersuchung endeckten die Polizeibeamten die Schlange, woraufhin sie umgehend das Land- und Forstwirtschaftsamt und die Generaldirektion für Nationalparks benachrichtigten.Spezialteams dieser Ämter retteten das Tier aus dem Koffer und untersuchten es noch vor Ort. Wenig später kam der Abholer des Gepäckstückes. Gegen ihn wurde ein Bußgeld in Höhe von 6.500 TL verhängt. Des Weiteren klärten ihn die Beamten über artgerechte Haltung von Reptilien und Artenschutz sowie über das Verbot von Handel mit artgeschützten Tieren auf.Die Schlange wurde beschlagnahmt und in den Zoo von Antalya gebracht.