Im Monat August herrschen in Alanya naturgemäß hohe Temperaturen. Die Hitze lässt sich tagsüber am besten bei Baden an den Stränden der Stadt oder in den Hotelpools ertragen. Regen fällt in den Sommermonaten nur äußerst selten. Daher wurden die Badegäste von dem heftigen Regenschauer am vergangenen Dienstag vollkommen überrascht. Was mit leichtem Tröpfeln anfing, entwickelte sich schnell zu einem heftigen Schauer, der etwa 1 Stunde lang anhielt. Die Gäste ließen sich davor jedoch nicht beeindrucken und genossen das Strandleben auch bei Regen. Paare gingen spazieren; Kinder spielten weiterhin im Sand; Schwimmer blieben im Wasser. Alle genossen die willkommene Erfrischung von oben.